Batman wird 80 Fans feiern und Leuchtsignale an Gebäuden weltweit

Von red/dpa 

Der Superheld Batman hat vor 80 Jahren das Licht der Comicwelt entdeckt. Das ist von Samstag auf Sonntag auf der ganzen Welt gefeiert worden – zum Teil sehr spektakulär.

Zum 80. Geburtstag des Superhelden Batman sind rund um den Globus Foto: dpa/Graham Hughes

New York/Berlin - Batman-Fans haben am Samstag weltweit den Tag ihres Comic- und inzwischen auch Filmhelden gefeiert. Batman ist zudem in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden. Zu später Stunde leuchtete das Fledermaus-Symbol, mit dem Batman im Comic in Gotham City zum Einsatz gerufen wird, an zahlreichen Gebäuden auf, unter anderem in New York, Tokio, Johannesburg und auch in Rom. Die Fans des Superhelden teilten die Fotos der Leuchtzeichen in den sozialen Netzwerken.

Lesen Sie hier: Der Mann, der Batman Sex gab

Der 21. September 1939 gilt als Geburtstag des Comic-Helden, der damals zum ersten Mal bei den „Detective Comics“ den Kampf gegen Schurken aufnahm. Der Verlag DC Comics hatte nach eigener Darstellung zahlreiche Händler, Schulen und Bibliotheken weltweit zur Teilnahme am „Batman-Day“ kontaktiert.

Artikel teilen