Eintagsküken Haben die Richter ein Herz für Küken?

Von Werner Ludwig 

Die Tötung männlicher Eintagsküken bringt nicht nur Tierschützer in Rage. Das Bundesverwaltungsgericht will am Donnerstag darüber urteilen.

Das millionenfache Töten männlicher Küken in der Legehennenzucht soll beendet werden.Foto: dpa

Stuttgart/Leipzig - Jedes Jahr werden in Deutschland 45 Millionen männliche Küken getötet, weil es sich nicht lohnt, sie zu mästen. Nun entscheidet das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig, ob diese Praxis mit dem Tierschutzgesetz vereinbar ist. Wir beantworten die wichtigsten Fragen dazu.

-->
Artikel teilen