U19-Halbfinale gegen VfL Wolfsburg VfB Stuttgart kann Riesenchance nicht verwerten

Von red/ sid 

Für die U19 des VfB Stuttgart reichte es beim Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft gegen die U19 des VfL Wolfsburg nicht über ein torloses Remis hinaus. Nun entscheidet die Partie in Wolfsburg.

Der VfB kann trotz Riesenchance nicht gegen den VfL Wolfsburg punkten. Foto: Pressefoto Baumann

Aspach - Die Fußball-Junioren des VfL Wolfsburg haben sich eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Finale um die U19-Meisterschaft erspielt.

Die Mannschaft des früheren Bundesliga-Profis Thomas Reis, Sieger der Staffel Nord/Nordost, erreichte beim Süd/Südwest-Champion VfB Stuttgart am Dienstag im Halbfinal-Hinspiel ein 0:0. „Wir haben gut gespielt, aber den Sieg liegenlassen“, sagte Trainer Daniel Teufel. Das Rückspiel wird am Montag (17 Uhr/Sport1) ausgetragen.

Die Partie können Sie in unserem Liveticker nachlesen.

Das zweite Halbfinale bestreiten Schalke 04 und Borussia Dortmund, Sieger bzw. Zweiter der Staffel West. 

Artikel teilen
Community